Sie befinden sich hier:

Wirtschaft, Bauen & Umwelt

Bild: Rathaus der Gemeinde Wiefelstede

Inhaltsbereich

Bauleitpläne


Die rechtskräftigen Bebauungspläne können, wie die Flächennutzungspläne, von jedermann eingesehen werden.

Zu den zur Zeit in Planung befindlichen Bebauungspläne können zu bestimmten Zeiten Anregungen hervorgebracht werden. Die Zeiten werden in der Nordwest-Zeitung amtlich bekannt gemacht.

Bebauungsplan


Der Bebauungsplan setzt die Art,das Maß der baulichen Nutzung und Bebauung sowie die überbaubaren Grundstücksflächen für räumlich eng begrenzte Bereiche verbindlich fest. Aus dem Plan kann abgelesen werden, welche Nutzungsart, welche Geschossigkeit und oder Gebäudehöhe und welche Bebauungsdichte für die einzelnen Grundstücke festgesetzt sind. Darüberhinaus kann die durch Baulinien und Baugrenzen festgelegte bebaubare Fläche erfasst werden. Der Bebauungsplan wird als Satzung beschlossen. Die Festsetzungen des Planes sind für den Grundstückseigentümer rechtsverbindlich. Er ist Grundlage für die Erteilung von Baugenehmigungen im Baugenehmigungsverfahren.

Flächennutzungsplan allgemein


Der Flächennutzungsplan stellt die Art der Bodennutzung für das gesamte Gemeindegebiet dar. Neben der Festlegung der Flächennutzung bereits bebauter Gebiete wird im Flächennutzungsplan auch die auf der Grundlage der städtebaulichen Entwicklung beabsichtigte Flächennutzung bisher unbebauter Flächen dargestellt. Aus dem Plan kann abgelesen werden, wo im Gemeindegebiet Wohnbauflächen, Gewerbe- und lndustriebauflächen, Grünflächen, Verkehrsflächen usw. ausgewiesen sind. Der Flächennutzungsplan ist verbindlich für Behörden, hat jedoch keine unmittelbare Rechtswirkung für den Bürger. Aus den Darstellungen des Flächennutzungsplanes werden die Bebauungspläne abgeleitet.

Der Flächennutzungsplan stellt die vorhandene und beabsichtigte Nutzung bestimmter Flächen für das gesamte Gemeindegebiet der Gemeinde Wiefelstede dar. Dieser Flächennutzungsplan hat am 01.12.1989 Rechtskraft erlangt. Der Flächennutzungsplan und seine bisher erfolgten Änderungen können im

Fachdienst Bauverwaltung
Herr Siemen
1. OG 20
Kirchstr. 1

26215 Wiefelstede

Tel.: 04402/ 965-160
Fax: 04402/ 965-199

eingesehen werden.

Sprungmarken

Seitenanfang | Sprungmarken oben | Meta-Navigation | Suche | Haupt-Navigation | Seiteneinführung | Unter-Navigation | Informationsbox | Inhalt | Fußbereich