Sie befinden sich hier:

Tourismus, Freizeit & Kultur

Bild: Rathaus der Gemeinde Wiefelstede

Inhaltsbereich

Heimatmuseum Wiefelstede

Heimatmuseum Wiefelstede (1. Vors. Herbert Heinen)
”Haus von Wedel” - wechselnde Ausstellungen -
Hauptstraße 11
26215 Wiefelstede
Telefon: +49 4402 82016

Öffnungszeiten:
Samstag: 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sonntag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Homepage: www.heimatmuseum-wiefelstede.de

Im Zentrum vom Ort Wiefelstede, an der Hauptstraße des alten Kirchdorfs, findet man das Heimatmuseum. In raschem Wechsel bietet es den Besuchern, Ausstellungen aus den Bereichen der Kulturgeschichte, der Alltagsgeschichte und vom künstlerischen Schaffen. Im Aufbau befindet sich ein zusätzlicher Museumsbereich, in dem in Dauerausstellungen die Handwerksgeschichte der Bauerschaften der Gemeinde gezeigt werden soll.

Die Gründung des Wiefelsteder Heimatmuseums ist einer Wiefelsteder Familie zu verdanken. Der Schriftsteller Winfried von Wedel-Parlow und seine Ehefrau, die Apotherkerin Margarethe von Wedel-Parlow, verfügten in ihrem Testament, dass ihr Wohnhaus an die Gemeinde Wiefelstede fallen soll mit der Bestimmung, hierin ein Heimatmuseum zu errichten.

Die Gemeinde Wiefelstede nahm dieses Erbe 1993 an und sorgt für den Gebäudeunterhalt. Die inhaltliche Ausgestaltung der Museumsarbeit wurde dem Verein "Heimatmuseum Wiefelstede e. V." übertragen, der zu diesem Zweck gegründet wurde. Dessen Mitglieder arbeiten ausschließlich ehrenamtlich.

Dabei fühlen sie sich dem Geist des Testaments der Familie von Wedel-Parlow verpflichtet, nach dem sich die Museumsarbeit vor allem der Geschichte und dem kulturellen Geschehen in der Gemeinde Wiefelstede annehmen soll.

Sprungmarken

Seitenanfang | Sprungmarken oben | Meta-Navigation | Suche | Haupt-Navigation | Seiteneinführung | Unter-Navigation | Informationsbox | Inhalt | Fußbereich