Sie befinden sich hier:

Bürgerservice, Politik & Verwaltung

Bild: Rathaus der Gemeinde Wiefelstede

Inhaltsbereich

Ausbildungsplatz Fachkraft für Bäderbetriebe


Ausbildungsbeginn 01. August 2017

Die Gemeinde Wiefelstede sucht für das Frei- und Hallenbad Swemmbad Wiefelstede eine/n Auszubildende/n für den Ausbildungsberuf

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe

Die abwechslungsreiche 3-jährige Ausbildung wird im Frei- und Hallenbad Swemmbad Wiefelstede angeboten. Zu den Inhalten der Ausbildung gehören die Bereiche: Bäderbetrieb, Bädertechnik, Wasseraufbereitung, Animation, Marketing, Rechts- und Verwaltungskunde, Sporttheorie, Schwimmen und Retten in der Praxis (Rettungsschwimmabzeichen in Silber) sowie die normal üblichen Fächer der Berufsschule. Der theoretische Teil der Ausbildung erfolgt als Blockunterricht an den Berufsbildenden Schulen in Zeven.

Das vielseitige Aufgabengebiet des Fachangestellten für Bäderbetriebe umfasst

·         die Beaufsichtigung und Kontrolle des Badebetriebes,
·         die Betreuung der Badegäste, Erteilung von Schwimmunterricht, 
·         die Überwachung der technischen Betriebsfunktionen und der Wasserqualität,
·         die Durchführung der Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten,
·         Pflege und Wartung aller Einrichtungen und Gebäude der jeweiligen Badeanlage sowie deren Freiflächen und Grünanlagen,
·         Erledigung von Verwaltungsarbeiten und Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit.

Fachangestellte für Bäderbetriebe sind verantwortlich für den reibungslosen Ablauf des Badebetriebes sowie die Einhaltung der Haus- und Badeordnung. Einsatzmöglichkeiten für Fachangestellte für Bäderbetriebe bieten die verschiedensten Arten von Badeeinrichtungen: in Frei-, Hallen-, See- und Strandbädern, in Kurbädern oder medizinischen Badeeinrichtungen von Krankenhäusern und Rehabilitationsstätten.

Die Ausbildungsvergütung richtet sich in der Gemeinde Wiefelstede nach dem TVAöd-BBiG und beträgt zurzeit monatlich:
1. Ausbildungsjahr        918,26 €
2. Ausbildungsjahr        968,20 €
3. Ausbildungsjahr    1.014,02 €.
 
Nach mindestens zweijähriger Berufserfahrung als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe besteht die Möglichkeit, sich zum Meister für Bäderbetriebe (früher: Schwimmmeister) weiterbilden zu lassen.
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die

Gemeinde Wiefelstede
Fachdienst Innere Verwaltung
Kirchstraße 1, 26215 Wiefelstede
E-Mail: personal@wiefelstede.de
 
Auskünfte erteilt: Frau Hülsmann-Lenke, Tel.: 0 44 02/965 –114
 


Bundesfreiwilligen, Vollzeit


Die Gemeinde Wiefelstede sucht für den Zeitraum vom

01. August 2017 bis zum 31. Juli 2018
eine/n Bundesfreiwillige/n  (Vollzeit).

Der Einsatz erfolgt im

Mehrgenerationenhaus CASA in Wiefelstede-Metjendorf, Am Marktplatz 1.

Neben Angeboten für Kinder und Jugendliche wird das Mehrgenerationenhaus CASA auch generationenübergreifend genutzt.
 
Die/ Der Bundesfreiwillige ergänzt das Team der Sozialpädagogen, Ehrenamtlichen und PraktikantInnen, die im Mehrgenerationenhaus tätig sind. Die Aufgaben des Bundesfreiwilligen beziehen sich auf unterstützende Tätigkeiten bei den vielfältigen täglichen Angeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Bei besonderen Aktionen, wie z.B. Ferienfreizeiten oder  jahreszeitlichen Aktivitäten wird die/ der Bundesfreiwillige ebenfalls mit eingesetzt. Die Vergütung erfolgt nach den Richtlinien des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben für den Bundesfreiwilligendienst.

Interessierte senden bitte eine Kurzbewerbung an die Gemeinde Wiefelstede, Fachdienst Innere Dienste und Ordnung, Kirchstraße 1, 26215 Wiefelstede, gerne auch per E-Mail unter personal@wiefelstede.de. Nähere Auskünfte erhalten Sie unter Tel.: 04402/965-114.
 




Stellenangebote Swemmbad


Die Gemeinde Wiefelstede stellt für das Frei- und Hallenbad Swemmbad Wiefelstede
 
 
Aushilfskräften (m/w) für den Bistro-Betrieb
 
ein.
 
Die Einstellung erfolgt für die Freibadsaison 2017 vom 15. Mai 2017 bis zum 31. August 2017.  Der Einsatz erfolgt flexibel nach Bedarf auf Abruf.
 
Voraussetzungen:
Ein freundliches, kundenorientiertes Auftreten, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit. Erfahrungen im Verkauf oder in der Gastronomie wären wünschenswert.
 
Die Bezahlung erfolgt nach dem TVöD.
 
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens zum 31. März 2017 an die
 
Gemeinde Wiefelstede
- Fachdienst Innere Verwaltung -
Kirchstraße 1, 26215 Wiefelstede
personal@wiefelstede.de
 
 
Auskünfte erteilt:
Herr Christian Rhein, Fachdienstleiter Schulen, Kultur, Sport, 04402/ 965-222
Frau Barbara Hülsmann-Lenke, FD Innere Verwaltung/Personal, 04402/ 965-114.

 




Stellenangebote Aushilfstätigkeiten


Die Gemeinde Wiefelstede sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Reinigungsdienst als Urlaubs- und Krankheitsvertretung Raumpfleger/innen. Der Einsatz erfolgt je nach Bedarf in den verschiedenen Räumlichkeiten der Gemeinde (Schulen, Verwaltungsgebäude, etc.). Die dafür erforderliche Reinigung erfolgt in den nachmittags bzw. frühen Abendstunden. 
 
Des Weiteren werden Aushilfskräfte ebenfalls als Urlaubs- und Krankheitsvertretung für die Mittagsessenausgabe in den Mensen der Grundschule Metjendorf und Oberschule Wiefelstede gesucht.

Es handelt sich bei den Aushilfstätigkeiten um zeitlich begrenzte Arbeitsverhältnisse nach den Vorgaben des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).  
 
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbeten an die
 
Gemeinde Wiefelstede, Fachdienst Innere Verwaltung
Kirchstraße 1, 26215 Wiefelstede, E-Mail: personal@wiefelstede.de.
 
Weitere Auskünfte erhalten Sie sind unter Telefon 0 44 02/ 9 65–112, Herr Rohloff.
 




Sprungmarken

Seitenanfang | Sprungmarken oben | Meta-Navigation | Suche | Haupt-Navigation | Seiteneinführung | Unter-Navigation | Informationsbox | Inhalt | Fußbereich