Sie befinden sich hier:

Bürgerservice, Politik & Verwaltung

Bild: Rathaus der Gemeinde Wiefelstede

Inhaltsbereich

Wahlhelfer für die Bundestagswahl am 24.09.2017

Sie möchten sich bei der anstehenden Wahlen ehrenamtlich engagieren? Dann melden Sie sich als Wahlhelferin und Wahlhelfer!

Am 24. September 2017 wird der 19. Deutsche Bundestag und vorraussichtlich am 15.10.2017 wird der 18. Niedersächsische Landtag neu gewählt. Um für einen reibungslosen Verlauf in den 20 Wahllokalen im Gemeindegebiet sorgen zu können, werden wieder viele ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer benötigt. Das Wahlbüro freut sich über jede freiwillige Meldung. Wer Interesse hat, kann sich unter Angabe der persönlichen Daten (Familienname, Vorname, Wohnanschrift, Telefonnummer) gerne per E-Mail an wahlen@wiefelstede.de oder telefonisch unter 04402 965-111 melden.

Das Wahlhelferehrenamt dürfen alle Bürgerinnen und Bürger mit deutscher Staatsangehörigkeit übernehmen, die am Wahltag

  • das 18. Lebensjahr vollendet haben,
  • seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland gemeldet 
  • und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Zu den Aufgaben eines Wahlhelfers gehören zum Beispiel die Ausgabe der Stimmzettel, dass Auszählen der Stimmen sowie die Feststellung des Wahlergebnisses im Wahlbezirk.

Die Wahllokale haben am Wahlsonntag von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Ein Wahlvorstand besteht aus acht Personen. Die Wahlhelfer wechseln sich am Wahltag ab; eine Schicht dauert somit fünf Stunden. Ab 18 Uhr helfen alle beim Auszählen mit. 
 



Briefwahlunterlagen

Die nachfolgend benötigten Angaben zur Wahlbezirks- und der Wählerverzeichnisnummer finden Sie auf der Vorderseite Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte. Der Versand der Briefwahlunterlagen erfolgt grundsätzlich an die in der Wahlbenachrichtigungkarte angegebenen Adresse. Falls Sie die Zustellung der Briefwahlunterlagen an eine abweichende Adresse wünschen, geben Sie diese Adresse bitte unbedingt an.

Für die Bundestagswahl und Landtagswahl ist jeweils ein Antrag zu stellen.

Für Rückfragen zur Briefwahl steht Ihnen Herr Plenter unter Tel.: 04402 - 965 111 oder per E-Mail zur Verfügung.

Briefwahlunterlagen für die Bundestagswahl 2017 online beantragen
 



Wahlergebnisse

Die einzelnen Wahlergebnisse der Gemeinde Wiefelstede zu Wahlen finden Sie hier

Sprungmarken

Seitenanfang | Sprungmarken oben | Meta-Navigation | Suche | Haupt-Navigation | Seiteneinführung | Unter-Navigation | Informationsbox | Inhalt | Fußbereich